17.10.2017, 15:21 
Zur Newsübersicht

Alle Köpfe hinter Grand Theft Auto V haben es geschafft! Sie konnten den Vorgänger, Grand Theft Auto IV, überholen (ca. 25.000.000)! Sogar in viel weniger Zeit (Verkaufszeitraum).

Wie Take-Two Interactive Software, Inc. bekannt gibt, gingen seit der Veröffentlichung am 17. September 2013 bereits fast 29 Millionen GTA V-Exemplare über den Ladentisch. Damit sollte uns allen klar sein, mit welchem Volumen die Server von Rockstar Games kämpfen um ein entsprechendes Online-Spielvergnügen liefern zu können.

Die Geschäftszahlen können sich sehen lassen und die Anleger wird es freuen. Für uns, Spieler/ Konsumenten/ Fans, ist dieses Ergebnis aber durchaus relevant. Umso positiver das Resultat desto wahrscheinlicher ein Nachfolger und/ oder eine andere Produktion von Rockstar Games.



Dann ist die Erwähnung, dass es Grand Theft Auto V (sehr wahrscheinlich auch mit eurer Mithilfe) natürlich ohne Probleme geschafft hat als "Game Of The Year" den Golden-Joystick-Award zu gewinnen. Die Preisverleihung war am 25. Oktober 2013 in London im Westminster Park Plaza.

[ 1 Kommentare ]
von mastersin am 30.10.2013