25.03.2017, 1:01

GTA IV - Stadt

AllgemeinMit GTA IV wird Liberty City seinen mittlerweile vierten Auftritt in der Grand Theft Auto geschichte haben, gleicht den Vorgängerversionen aber nur wenig.
Niemand hat es jemals fertig gebracht New York City ordentlich in ein Spiel einzubauen, so Rockstar selbst - womit sie Recht haben, denn in GTA IV werden wir die bisher wohl originalgetreuste Version des grossen Apfels finden. Vier der fünf Stadtteile wird es geben, Broker (Brooklyn), Algonquin (Manhatten), Dukes (Queens) und Bohan (Bronx). Auch einen kleinen Teil von New Jersey namens Alderney wird es geben. Staten Island (ehemals auch Staunton Island, vgl. GTA3) hat Rockstar mit der Begründung man könne dort keinen Spass haben gestrichen.

Broker Algonquin Chinatown


GTA NY MapWeitere Abstriche wurden in der Umgebung gemacht, eine riesen Landschaft, wie es sie in GTA: San Andreas gab werden wir hier vergeblich suchen. Macht nichts, denn laut R* soll die Stadt durch ihre Höhe und Dichte wesentlich grösser wirken, als jede andere virtuelle Stadt bisher. "Tote" Plätze, so Dan Houser, sollen der Vergangenheit angehören.
Als einen Grössenvergleich gab es nach dem ersten Trailer eine Karte, in die alle im Trailer vorkommenden Schauplätze eingetragen wurden, heraus kam eine geschätzte Grösse von 12 Meilen, bzw. 20 Kilometern in der Länge.

GTA Berlin
gtagaming
The GTA Underground
GTAPSP.com
top Copyright 2002 - 2013 GTAreactor GbR