16.12.2017, 2:33

GTA VC - Charaktere

Ein weit verbreitetes Gerücht ist, dass Actionspiele keine mitreißende Story haben - was uns Rockstar aber mit GTA: Vice City eindrucksvoll widerlegt. Allerdings verliert bei der Menge an Auftraggebern leicht die Übersicht. Deshalb gibt's hier auf GTAreactor für euch detaillierte Informationen zu den wichtigsten Charakteren!


Tommy Vercetti
Wer ist denn dieser Kerl? Ich muss wohl mal mit der Bewährungsbehörde in Liberty City sprechen. Er scheint dort im Knast gessesen zu haben.

Sonny Forelli
Sonny Forelli ist der Kopf der Forelli Familie, der bedeutensten Mafia - Familie in Vice City. Er hat vermutlich großen Einfluss in die Bereiche des organisierten Verbrechens, des Glücksspiels, der Korruption und der Prostitution. Wohlmöglich steckt Sonny auch hinter gewerkschaftlich organisierten Unruhen. Als junger Mann rückte er bereits an die Spitze und ordnete etliche Mafia Morde, unter anderem auch die in Harwood, an. Bisher konnte er jedoch nur kleinerer Straftaten überführt werden. Vermutlich ist Forelli an einem Einstig ins Drogengeschäft interessiert, einer Branche, aus der sich die Mafia in Liberty City bisher traditionell raushielt. Er ist für seinen schlechten Kleidungsgeschmack berüchtigt und hat nachweislich mehrere Male Ken Rosenberg angerufen.

Ken Rosenberg
Ken Rosenberg ist Haupteigner der Anwaltskanzlei Rosenjberg & Associates. Vermutlich leidet er an Drogensucht und Egomanie. Möglicherweise versucht Ken Kontakte zur Mafia in Liberty City aufzubauen. Er engagierte wohl des öfteren Schläger, um Geschworene zu bestechen bzw. einzuschüchtern. Seine Erfolgsbilanz bei Prozessen ist miserabel, dies ist auf sein vermutlich erschwindeltes Anwaltsexamen zurückzuführen. Einer seiner Edelmandanten ist Georgio Forelli, der Cousin von Verbrecherboss Sonny Forelli. Auch er leidet unter chronischer Geldnot.

Kolonel Cortez
Kolonel Cortez ist ein Kulturattaché, der diplomatische Immunität genießt. In seinem Heimatland hat er bereits 30 Staatsstreiche erlebt. Seine Essvorlieben beschränken sich auf vom Ausstrerben bedrohte Tierarten, für ihn ist dieses Verhalten ein "kultivierter Lebensstil". Seine Frau ist bereits verstorben, er lebt nur noch mit seiner Tochter zusammen. Dem französischen Geheimdienst führt er große Abneigung hingegen. Auch kriminelle Aktivitäten hat er bereits hinter sich: So soll er vermutlich Mittelsmann vieler gesetzlich verbotenen Akten gewesen sein, wie beispielsweise Drogenhandel, Waffenschieberei und Handel mit militärischen Geheimnissen. Sein Heimatland hat ihn mittlerweile neun Mal zum Tode verurteilt, er konnte jedoch immer irgendwie davonkommen und wurde sogar bereits befördert.

Gonzalez
Gonzalez arbeitet in verschiedenen Rollen für Colonel Kortez. Auch seine diplomatische Immunität ist weit ausgebildet, er gehört außerdem dem Kulturdezernat des San Dominicanischen Konsulats an, in dem Cortez Kulturattaché ist. Sein Visum erhilt er angeblich als Gesundheits- und Fitnessbeauftragter. Gonzalez ist sehr habgierig, er nimmt Schmiergelder an, Bestchungen scheinen auch denkbar, um mehr über Cortez' Firma zu erfahren. Einmal wurde er sogar gesehen, wie er Diaz' Grundstück ohne Cortez verließ, die scheint wohlmöglich eine Schwachstelle in der Organisation zu sein. Gonzalez hat große Probleme mit seinem Gewicht. Früher war er sehr aktiv in Vice City's Unterwelt. Nun verbringt er allerdings sehr viel Zeit in seinem Penthouse!

Avery Carrington
Avery Carrington ist ein texanischer Immobilien - Mogul und von Beruf Bauunternehmer. Er erzählt gerne von seinem Vater un den "Guten alten Zeiten". Er soll angeblich selbst vor Brandstiftung, Bestechung, Einschüchterung und Mord zurückschrecken um Immobilienpreise zu manipulieren, dies spricht alles für sein Dasein als Erzkapitalist. Sein Markenzeichen ist der legendäre texanisch übliche Cowboyhut. Seine Haare darunter sind möglicherweise unecht. Hört man von dubiosen Slumräumungs- und Sanierungsprojekten, so kann man sicher sein, dass Avery seine Finger mit im Spiel hat. Er verkehrt bei Cortez und ist ein Klient des Anwaltes Ken Rosenberg - vielleicht eine mögliche Schwachstelle?

Kent Paul
Kent Paul dient ihm nur als Pseudonym, sein richtiger Name ist unbekannt. Unter anderem wird Kent Paul auch "KP", "Paulo" oder "Kent" genannt. Aufgewachsen ist er in England und behauptet, in der Musikbranche tätig zu sein, allerdings ist kein Beschäftigungsverhältnis bekannt. Seine Aufenthaltsgenehmigung ist nicht korrekt. Weiterhin behauptet Kent, krimineller Strippenzieher im großen Stil zu sein. Bisher ist man aber auf keinerlei Vorstrafen gestoßen. Paulo hat Kontakte zu verschiedenen Bikergangs und scheint sich mit Big MItch Maker's Gang überworfen zu haben. Er trägt eine furchtbare Frisur und trägt häßliche Klamotten. Man kennt ihn als zwanghaften Lügner und drogensüchtigen Alkoholiker. Weiterhin scheint KP Kontaktmänner in bestimmten Spezialeinheiten zu haben, mit denen er des öfteren zusammen in Bars gesehen wird. Außerdem hängt er praktisch jeden Abend im Malibu Club herum.

Ricardo Diaz
Ricardo Diaz ist ein extrem gefährlicher, kolumbianischer Schusswaffenmeister, der stets bewaffnet ist. Er erlangte 1978 die GreenCard durch Bestechung der Einwanderungsbehörde. V - Leute ind Kolumbien halten ihn für einen der Köpfe der Rauschgiftindustrie und antistaatlicher Aktivitäten. Ebenso spendete Ricardo große Summen für wohltätige Zwecke. Er ist ein extrem beliebter Menschenfreund der verschieden Ricardo - Diaz - Stiftungen in Vice City sowie in Zentral- und Südamerika unterstützt. Dies alles sind aber vermutlich nur Tarnorganisationen. Er ist sehr klein gewachsen und elidet vermutlich unter dem Napoleonkomplex. Ärztliche Unterlagen zeigen Drüsenüberfunktionen, er schwitzt in unerträglicher Weise. Diaz verfügt sogar über einer Privatarmee/Miliz und ist stets schwer bewacht. Außerdem ist er seit langem in dem Kampf um die Kontrolle des Rauschgifthandels in Vice City verwickelt. Er bestach weiterhin nachweislich Polizisten und Beamte der Stadt. Vermutlich ist Ricardo für 18 Morde verantwortlich und auf Grund seiner Unberechenbarkeit weit gefürchtet.

Umberto Robina
Umberto Robina ist ein kubanischer Unterweltkönig, der in langanhaltenden Revierkämpfen mit haitianischen Kriminellen verwickelt ist. Sein extremes machohaftes Auftreten ist weit bekannt. Er will regelrecht Krieg gegen die Haitianer führen und war bisher scheinbar nie persönlich in Verbrechen verstrickt. Sein Mut wird in kubanischen Kreisen in Frage gestellt.

Auntie Poulet
Auntie Poulet ist eine alte haitianische Matrone, die angeblich in langdauernde Fehde mit kubanischen Fimilien um die Vorherrschaft im Zentrum von Liberty City sowie in den östlichen Stadtteilen verstrickt ist. Haitische Gangster bewachen stets diese älterliche Dame sehr schwer!

Big Mitch Maker
Big Mitch Maker ist ein Vietnam Veteran und jetziger Motorrad - Freak. Er erhielt einen Orden für die Zerstörung eines Vietcong - Dorfes. Seine enorme Verbitterung über die Behandlung von Veteranen führte zu mehreren Konflikten mit den Behörden. Der gesetzlose und asoziale Psychopath war bereits 13 Mal in Haft. Seine Vorlieben sind Sports Bars, Flippern, Pool, das Verzehren lebendiger Tiere, Hard Rock, Wrestling, Motorradrennen, in die Öffentlichkeit urinieren und Einschüchterung von Polizisten. Er verabscheut hingegen Soft Rock, Kommunisten und Perücken. Er ist Chef einer örtlichen Motorrad - Gang und eventuell an Motorrad - Distributionen verwickelt. In der Gang herrscht höchste Loyalität. Weiterhin gibt es Aufnahmeritualöe, die die Einschleisung von V - Leuten verhindern. BMM war vermutlich an mehreren Ausschreitungen beteiligt.

Phil Cassidy
Phil Cassidy ist ein proletenhafter Waffenhändler, der angeblich in mehrere Waffenschieberein verwickelt ist. Passned zu seinem Beruf ist er ein Waffennarr und Mitglied in diversen Organisationen der Waffen - Lobby sowie verschiedener Schützenvereine in Vice City. Informationen deuten sogar an, dass Cassidy in eigenen Destillen "TNT - Whiskey" brennt. Auch befindet er sich im Krieg mit mexikanischen Waffenschieberbanden. Ebenfalls gibt es Verbindungen zwischen ihm und Cam Jones. Die beiden arbeiteten vermutlich schon etliche Male zusammen, obgleich Cassidy nie verurteilt wurde. Er ist ein verkommenes, patriotisches Subjekt, das behauptet in diversen Divisionen der Army gedient zu haben, obwohl aus Unterlagen hervorgeht, dass er mehrere Male abgelehnt wurde. Gründe dafür waren Untauglichkeit wegen Trunksucht und eines ungezügelten Temperaments.

Kongressabgeordneter Alex Shrubb
Alex Shrubb ist ein rechts orienterter Politiker, der vermutlich sehr weit geht, um Wählerstimmen zu erlangen. Er ist zwar ein berüchtigter Schürzenjäger, jedoch sehr glücklich verheiratet. Seine Machtbesessenheit passt genau in das Auftreten eines Politikers.

BJ Smith
BJ Smith ist ein ehemaliger Starspieler der Vice CIty Mambas. Für ihn gilt die Weisheit "Glück im Spiel, pech in der Liebe/Privatleben". Seine Footballkarriere ist von großem Erfolg gekrönt, sein Privatleben ist hingegen von großen Problemen übersäät. Bei seinen Gegner ist er berüchtigt für seine rabiate Spielweise, Verletzungen jener sind keine Seltenheit! Nun leitet BJ eine Gebrauchtwagenfirma, die aber, wie viele glauben, nur als Fassade dient. Die Autos sind vermutlich alle gestohlen. Bei Kredithaien ist er hochverschuldet und tut momentan alles für Geld!

Hilary King
Hilary Kling leidet an (Fr-)Esssucht und sit ein jähzorniger Neurotiker. Ein psychologisches Gutachten über ihn verweist auf starke Ängste, verlassen zu werden. Sein Tatlent als Fahrer bei Überfallsdelikten ist unumstritten. Seine Kontakte gingen bereits in die Richtungen von Cam Jones und Phil Cassidy. Seine Familie, aus der er entstammt, wird als intakt und stabil angesehen.

Pastor Richards
Pator Richards ist ein möglicher Polygamist, der hilfsbereite Menschen hasst. Seine Besessenheit bezüglich eines nuklearen Winters ist unübertroffen. Der Antikommunist ist eine Hasserfüllte Person, die höchstwahrscheinlich eine Bedrohung für die Öffentlichkeit darstellt. Als manischer Hetzprediger ist Richards weit bekannt, auch seine Gierigkeit in Bezug auf Geld ist weit verbreitet. Angeblich soll er mehrere miserable Bücher verfasst haben, deren Inhalt komplett an den Haaren herbeigezogen wurden. Diese werden meistens verschenkt. Er fühlt sich stark zu degenerierten Persönlichkeiten hingezogen. Auch warb der pastor öffentlich dafür, dass ein großes Standbild von ihm errichtet wird. Er versuchte sogar durch Bestechungen Informationen über Raketentechnologien von der NASA zu erhalten. Auch veruntreut Richards Gelder aus Hilfsfonds für den Bau einer Privatvilla auf Hawaii.


GTA Berlin
gtagaming
The GTA Underground
GTAPSP.com
top Copyright 2002 - 2013 GTAreactor GbR